Die aktuellen Heyringhoff-News
Wichtige Verbraucherinformationen

Um Verbrauchern ein Höchstmaß an Sicherheit in Bezug auf die
Qualität und Herkunft unserer Produkte zu bieten, sind wir immer
bemüht, aktuelle Informationen für unsere Kunden bereitzustellen.

Die verschiedenen Haltungsformen
beim Geflügelhof Heyringhoff


Eier aus Freilandhaltung:
Freilandhaltung bedeutet, dass die Stallungen gleiche Einrichtung
wie bei Bodenhaltung besitzen, Jedem Tier stehen 4 qm
Auslauffläche zur Verfügung. Im Stall sind bis zu 9 Hühner pro qm
eingestallt.
Das Futter der Hühner besteht aus einer hochwertigen Getreide-
mischung, die unter anderem Mais sowie Weizen, Gerste, Soja,
Erbsen, Calcium und viele Vitamine enthält. Wir verwenden
keinerlei Wachstumsbeschleuniger.

Eier aus Bodenhaltung:
Der Stall hat die gleiche Einrichtung wie bei der Freilandhaltung.
Im Stall sind 9 Tiere pro Quadratmeter eingestallt. Sie erhalten
das gleiche Futter wie bei der Freilandhaltung.
Wir verfüttern ausschließlich deutsches Getreide von bekannten,
kontrollierten Erzeugern.

Ein interessanter Link zu Haltungsformen von Legehennen,
Kennzeichnung und Qualitätssicherung von Eiern:
Verein für kontrollierte Tierhaltungsformen e.V.


Copyright PUNKTUM Werbeagentur, Kassel 2005